Apple-Mitgründer: "Bitcoin gewinnt an Substanz" – Trendwende?


► TIPP: Sichere Dir meinen wöchentlichen Krypto-Report + mein Krypto-Lexikon – 100% gratis: https://www.krypto-report.de/

Apple-Mitgründer Steve Wozniak hat sich zuletzt zum Thema Bitcoin geäußert. Wozniak gesteht dem Bitcoin durchaus Potenzial zur Weltreservewährung zu. Zwar hat der Bitcoin zuletzt an Wert verloren, zuletzt aber auch Substanz aufgebaut. Wir Blicken auf die Fundamentaldaten des Bitcoins und gehen der Frage nach, ob der Bitcoin das Zeug zur Weltreservewährung hat. Mehr dazu im Video. Viel Spaß beim Zuschauen.

► Apple Co-Founder Steve Wozniak: Bitcoin wird Weltreservewährung
https://usethebitcoin.com/apple-co-founder-steve-wozniak-says-bitcoin-will-become-worlds-reserve-currency/
► Aktuelle Bitcoin-Analyse von Diar: https://diar.co/volume-3-issue-7/
► Bitcoin-Statistik Lightning Network: https://1ml.com/

——–
Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Kryptowährungen.

► Impressum: https://www.krypto-report.de/impressum/

#Apple #Bitcoin #Wozniak #Kryptowährungen #Coin #Reservewährung

LEAVE A REPLY