Bitcoin-Boykott – Jetzt plant China eigene Kryptowährung


Obwohl die Chinesen digitalen Trends sehr offen gegenüber stehen, hat die dortige Regierung versucht die Bitcoin-Party zu beenden und den Handel stark eingeschränkt. Haben die Handelsstopps noch Bestand, was steckt dahinter und wie sieht es mit den Plänen der chinesischen Regierung bezüglich einer eigenen Kryptowährung aus? Einschätzungen von Yanjun Gast, Fondsmanagerin bei der LBBW Asset Management.

LEAVE A REPLY